Beautiful British Columbia

comment 1

Am Samstagmorgen (03.09.2016) war Ausschlafen angesagt. Wir starteten unseren Tagesausflug nach Kaslo um 10:00 Uhr. Die Autofahrt von Nelson zur Zieldestination beanspruchte rund eine Stunde und führte an den Klippen und Küsten des bezaubernden Kootenay Lake vorbei.

In Kaslo angekommen absolvierten wir den bekannten River Trail. Nach einer „sehr anstrengender“ Wanderung gönnten wir uns eine Stärkung im Bluebelle Bistro. Mit vollem Magen und frischem Ice Cream schlenderten wir zum Strand und genossen die warmen Sonnenstrahlen und den leise rauschenden Wind.

Kaslo Beach
Kaslo Beach

Auf dem Rückweg passierten wir die Kootenay Lake Ferry. Die Fahrt von Balfour bis Kootenay Bay dauert rund 40 Minuten und ist nach wie vor kostenlos. Diese Länge zum Nulltarif ist einzigartig auf der Welt!

Kootenay Lake Ferry (Balfour)
Kootenay Lake Ferry (Balfour)

Ursprünglich wollten wir uns in den Ainthwort Hot Springs aufwärmen. Da jedoch zahlreiche andere Touristen und Einwohner die selbe Idee mit uns teilten und daher die Quellen sehr gut besetzt waren, entschieden wir uns stattdessen ein Picknick mit Feuer am See zu veranstalten. Ein kurzer Einkauf im lokalen „Supermarkt“ und schon waren wir bereit.

Abenddämmerung am Kootenay Lake
Abenddämmerung am Kootenay Lake

Nach einem wunderschönen Abend am Kootenay Lake, begaben wir uns am Sonntagmorgen zum Brunch im Yellow Deli. Die meisten Produkte in diesem Lokal stammen aus der Region und werden lokal weiterverarbeitet, was heutzutage nicht mehr überall üblich ist. Wir genossen die herzliche Gastfreundschaft und das köstliche Essen.

Am frühen Nachmittag führte mich Milena durch Nelson Downtown. Anschliessend spazierten wir zu einem Aussichtspunkt oberhalb der City.

Vista Point nahe Nelson
Vista Point nahe Nelson

Gegen 17:00 Uhr begaben wir uns auf den Weg zum Pulpit Rock, welcher eine grossartige Aussicht über ganz Nelson bietet. „Ohne Fleiss kein Preis“ hiess das Moto. In nur kurzer Zeit meisterten wir die 450 Höhenmeter. Zur Belohnungen konnten wir ein tolles Gruppenfoto schiessen.

Wanderung zum Pulpit Rock
Wanderung zum Pulpit Rock

Am Sonntagabend habe ich zum ersten Mal ein traditionell indisches Gericht gekostet. Entgegen meinen Erwartungen wurde ich positiv überrascht. „It was just delicious“

Nachtessen bei Bogustown India Grill & Lounge
Nachtessen bei Bogustown India Grill & Lounge

Ich konnte die 3 Tage in Nelson bei meiner Cousine Milena sehr geniessen und freue mich schon jetzt auf ein baldiges Wiedersehen.

Route (04.09.2016): Nelson, Balfour, Kaslo
Link zur Route

Comment 1

  1. Primo 🍰 6. September 2016

    Hallo Stefan sieht super aus Fitness 450 Höhenmeter. Der Kootenay Lake ist riesig
    langgezogen ….genial. Schönes Gruppenfoto mit toller Aussicht. Romantisch mit dem Feuer sowie feines Essen. Genisse.
    Gruss Primo 🍰

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.