Salt Lake City

Am Freitag (09.09.2016) führte mich meine Reise von Jackson nach Green River mit Halt in Salt Lake City.

Die Strecke verlief durch wunderschöne Waldgebiete und weite Prärien. Nahe des Caribou National Forest konnte ich sogar einen Waldbrand beobachten.

Caribou National Forest
Caribou National Forest

Ursprünglich plante ich nur einen kurzen Halt in Salt Lake City. Die Stadt zeigte sich jedoch bei meiner Ankunft von ihrer schönsten Seite (Sonnenschein und 30 Grad).

Daher entschied ich mich, eine spontane Stadtbesichtigung zu unternehmen. Dabei besuchte ich viele Wahrzeichen der Stadt. Besonders imposant fand ich das Utah State Capitol (siehe auch Beitragsbild), welches die U.S. Regierung des Staates Utah beherbergt.

Utah State Capitol
Utah State Capitol

Das Gebäude wurde in der Zeitspanne von Dezember 1912 bis Oktober 1916 für rund $2.7 Millionen Dollar errichtet. Weitaus kostspieliger und eindrücklicher gestaltete sich die Renovation zwischen den Jahren 2004 und 2008, welche mit $260 Millionen Dollar zu Buche schlug.

Gleich gegenüber des State Capitols ist die Salt Lake City Council Hall zu finden. Ebenfalls einen Besuch wert.

Salt Lake City Council Hall
Salt Lake City Council Hall

Obwohl die Stadt rund 200’000 Einwohner zählt (inkl. Agglomeration rund 1’150’000), kommt keine grosse Hektik auf und man findet sich schnell zurecht. Insbesondere die ruhigen, grünen Parks laden zu einem Spaziergang ein. Zudem befinden sich im Stadtzentrum tolle Restaurants und zahlreiche Coffee Houses.

Skyline von Salt Lake City
Skyline von Salt Lake City

Nach einem 3 stündigen Aufenthalt betrat ich meine Weiterfahrt Richtung Süden zu meiner Zieldestination (Green River), wo ich schlussendlich übernachtete.

Route (09.09.2016): Jackson, Lava Hot Springs, Salt Lake City, Green River
Link zur Route