Las Vegas

Leave a comment

Nach einem erschöpfenden Vortag gönnte ich mir am Sonntagmorgen (11.09.2016) eine längere Ruhepause. Gegen Mittag machte ich mich dann auf die Suche nach Nahrung.

Ich wurde schlussendlich fündig und betrat die Pizzeria Il Fornaio im Hotel New York New York.

Gestärkt durch eine Pizza und mit voller Zuversicht, startete ich meine Casino Tour. Dabei verweilte ich einige Stunden in den unterschiedlichsten Casinos. Trotz meiner positiven Einstellung reichte es leider nicht, den Jackpot zu knacken.

Las Vegas Strip
Las Vegas Strip

Gegen den späteren Nachmittag legte ich mich beim Hotelpool des MGM Grand in den bequemen Liegestuhl und genoss das traumhafte Wetter (Sonne, 38 Grad).

Swimming Pool MGM Grand Hotel
Swimming Pool MGM Grand Hotel

Am Abend gelang es mir, glücklicherweise und sehr kurzfristig, Tickets für die berühmte Wassershow „O“ by Cirque Du Soleil (Hotel Bellagio) zu ergattern.

Die Show dauerte rund 1.5 Stunden und war schlichtweg phänomenal. Dank meinem top Sitzplatz hatte ich einen sehr guten Überblick und durfte das Spektakel von nächster Nähe bestaunen.

"O" by Cirque Du Soleil
„O“ by Cirque Du Soleil

Am nächsten Morgen (Montag 12.09.2016) setzte ich meine Reise in Richtung Death Valley (Tal des Todes) fort.

Death Valley Nationalpark
Death Valley Nationalpark

Das Thermometer kletterte im Minuten Takt in die Höhe und erreichte schlussendlich beim Zabriskie Point seinen Höhepunkt (41 Grad). Wohl bemerkt um 10:00 Uhr!

Zabriskie Point
Zabriskie Point Viewpoint

Nach zahlreichen Fotos mit anderen Touristen steuerte ich Richtung Süden nach Palm Desert. Die Fahrt durch die trockene und staubige Wüste war fantastisch. Unendliche Strassen und praktisch kein Gegenverkehr.

Death Valley Nationalpark
Death Valley Road

Pünktlich zum Anpfiff des American Football Spiel (San Francisco 49ers vs. Los Angeles Rams) erreichte ich meine Zieldestination Palm Desert (Sagewood Drive).

Sagewood Drive, Palm Desert
Sagewood Drive, Palm Desert

Wie liessen den Abend bei Bier und BBQ im Garten ausklingen.

Route (12.09.2016): Las Vegas, Zabriskie Point (Death Valley), Baker, Palm Desert
Link zur Route

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.